Fahren mit 17

In den Klassen B/BE ist es seit einiger Zeit erlaubt bereits mit 17 Jahren hinter dem Steuer zu sitzen. Jedoch mit der Einschränkung, dass Sie mit einer bestimmten Begleitperson, die nachweisen kann, dass sie über die Kenntnis der Voraussetzungen und Anforderungen verfügt. Die Zahl der Begleitpersonen ist nicht beschränkt.
Zur Vorbereitung auf das begleitete Fahren ab 17 wird empfohlen, an einer 90-minütigen Vorbereitungsschulung teilzunehmen. Unter anderem muss die jeweilige Begleitperson das 30. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens 5 Jahren im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der KlasseB sein und darf zum Zeitpunkt der Erteilung der Prüfungsbescheinigung im Verkehrszentralregister mit nicht mehr als 3 Punkten belastet sein.